bekannt machen

* * *

be|kạnnt||ma|chen auch: be|kạnnt ma|chen 〈V. tr.; hat
1. jmdn. mit jmdm. bekanntmachen / bekannt machen jmdm. jmdn. vorstellen
2. etwas bekanntmachen / bekannt machen veröffentlichen
● darf ich bekanntmachen / bekannt machen: Herr X, Frau Y; eine Entscheidung bekanntmachen / bekannt machen öffentl. wissen lassen, behördl. mitteilen

* * *

be|kạnnt ma|chen: s. ↑bekannt (2).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • bekannt machen — bekannt machen …   Deutsch Wörterbuch

  • bekannt machen — bekannt: Das heutige Adjektiv ist eigentlich das 2. Part. von mhd. bekennen »‹er›kennen« (↑ bekennen). In der jungen Wendung »mit jemandem bekannt sein« ist die gegenseitige Kenntnis zweier Personen voneinander gemeint, danach die Vertrautheit.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • bekannt machen — D✓be|kạnnt ma|chen, be|kạnnt|ma|chen vgl. bekannt …   Die deutsche Rechtschreibung

  • bekannt machen mit — [Wichtig (Rating 3200 5600)] Auch: • vorstellen • einführen Bsp.: • Ich möchte Ihnen meine Ehefrau vorstellen, aber sie ist im Moment nicht hier …   Deutsch Wörterbuch

  • bekannt machen (mit) — [Network (Rating 5600 9600)] Auch: • vorstellen • einführen …   Deutsch Wörterbuch

  • jdn bekannt machen — jdn bekannt machen …   Deutsch Wörterbuch

  • etw bekannt machen — etw bekannt machen …   Deutsch Wörterbuch

  • durch Aushang bekannt machen — durch Aushang bekannt machen …   Deutsch Wörterbuch

  • Bekannt — Bekannt, er, este, adj. et adv. welches eigentlich das Participium der vergangenen Zeit des Verbi bekennen ist, so fern dasselbe ehedem so viel als kennen, wissen, bedeutete. 1) Was man kennet, oder was viele Leute kennen, so wohl in guter als… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • bekannt — bekannt: Das heutige Adjektiv ist eigentlich das 2. Part. von mhd. bekennen »‹er›kennen« (↑ bekennen). In der jungen Wendung »mit jemandem bekannt sein« ist die gegenseitige Kenntnis zweier Personen voneinander gemeint, danach die Vertrautheit.… …   Das Herkunftswörterbuch


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.